12 Juli 2016

- Otto's Burger Sternschanze -

Essen ist immer eine feine Sache - besonders wenn es gut ist! Als ich mich gestern mit Dominik traf, kam mir irgendwann die Frage auf: wo essen wir denn nun? Ich hatte den Wunsch etwas fernab dem Standard zu probieren, also fiel Vapiano und das Blockhouse schon mal weg. Da wir uns ohnehin in der Hamburger Schanze aufhielten, erzählte er mir von "Otto's Burger", selber sei er noch nie dort gewesen, aber man höre nur gutes. Also haben wir mal Seiten gewechselt und sind kurzerhand Restaurantester geworden. Von außen wirkt der Laden eher unscheinbar, die Fassade ist mit Graffiti beschmiert, aber das scheint in der Schanze wohl nichts neues zu sein - als wir das Restaurant betraten, waren Dominik und ich hin und weg von dem Interior - super schön! Ich habe nur leider keine Fotos von der Einrichtung, weil ich gar nicht geplant hatte einen Post darüber zu schreiben.. aber Hauptsache das Essen schmeckt. Die Karte kommt auf einer etwa DIN A4 großen Holzplatte und ist ansprechend designed worden. Anschließend habt ihr Auswahl zwischen 5 oder 6 Burgern und verschiedenen Beilagen - unter den Burgern sind übrigens auch zwei vegetarisch. Dominik wählte den Quinoa Burger (nie von gehört) und eine hausgemachte Limo. Ich wählte den Otto's Burger mit extra Bacon, eine Gurken Limonade + Pommes. Bei der Frage welche Sauce ich denn zu den Pommes möchte, war ich super überfordert. Normalweise kenne ich die Frage: möchten Sie Mayo oder Ketschup? Hier hatte ich allerdings die Auswahl zwischen 6 (?) verschiedenen Dips, von denen ich noch nie etwas gehört habe. Am Ende entschied ich mich zusammen mit Dominik für Trüffel Mayonnaise und einen Guacamole Dip. Köstlich sag ich euch. Falls ihr jemals in Hamburg auf der Suche nach einem Burger Restaurant seid, schaut bei Ottos Burger vorbei (es gibt übrigens 3 Filialen in jeweils anderen Ortsteilen) Preislich liegt das ganze etwas oberhalb von anderen Fast Food Ketten. Ich zahlte für mein Essen rund 16€, hierbei stimmte sowohl das Essen, die Atmosphäre und auch die Bedienung - die uns sehr toll beraten hat.

Und, habt ihr jetzt Hunger?