10 Dezember 2010

Ich weiß nicht so recht, was mich dich so mögen lässt. Eigentlich bist du ein Phantom, etwas, nein besser ausgedrückt, jemand, mir völlig unbekanntes. Aber dennoch wirkst du
auf mich so anziehend. Anziehend auf eine Art und Weise dir ich mir selbst nicht erklären kann. Vielleicht ist es die Art wie du mich ansiehst, wie deine Blicke auf mir weilen. Vielleicht ist es auch die Art wie du lächelst, mir in die Augen siehst. Vielleicht ist es die Art wie du dich artikulierst. Die Art wie du mich berührst. Vielleicht ist es auch das Gesamtpaket, deine Person, dein Wesen, dein Charakter, so wie du halt eben bist. Vielleicht ist es das was mich dich so mögen lässt. Vielleicht. (C)