29 Januar 2011

Mein Herz pulsiert so schnell, mir wird fast schwindelig. Mein Körper am Zittern. Tränen laufen mir die Wangen hinunter. Kriege keine Luft mehr. Ersticke fast. Zusammengekauert sitze ich in einer Ecke meines Zimmers. Mir ist so kalt. Mir ist so kalt .. 
Meine zitternden Hände suchen panisch nach der Klinge. Ja die Klinge, ich brauche sie. Verdammt scheiße, wo ist sie? Ich stehe auf doch alles schmerzt. Er tat es wieder ... VERDAMMT, wo ist sie? "Ich muss Druck abbauen", denke ich als ich die silberne Klinge wie einen Pokal in meiner Hand halte. "Es ist nur ein Schnitt. Eine rote Linie", sage ich mir leise und setze zitternde die Klinge an meinem Unteram an. Meine Hand, sie zittert nicht mehr, nein. Jetzt übt sie leichten Druck auf meiner Haut aus."LOS." Mit zusammengekniffenen Augen drücke ich die Klinge in meine Haut und ziehe ein Linie. Sehe wie das Blut austritt und meinen Arm herunter läuft. Aber das reicht mir nicht. Ich schließe meine Augen, beiße auf meine Lippen und ziehe Linien durch die Linien, ziehe Linien noch mal nach. Es tut weh. Aber es tut gut. Für einen kurzen Augenblick, für den Moment indem ich sehe wie das Blut aus der Wunde tritt und meinen Arm runterläuft, ist die Welt in Ordnung. "Schon besser", sage ich mir mit einem Lächeln im Gesicht.

Ps: könnt den text mit mir in verbindung bringen
oder nicht. Bleibt euch überlassen.


http://www.dailymotion.com/video/x99t7f_hallo-jule-ich-lebe-noch-teil-13_people 

- - - 

neuer aufruf. erzählt mir und allen lesern von eurer großen liebe. :) 

herzzurueckgarantie@web.de 
oder halt svz. :)