21 April 2011

sentimentales tief.

wie soll ich sagen? Ich bin momentan etwas niedergeschlagen. Keine ahnung, irgendwie ist das internet doch eine behinderte sache. Man lernt leute, tolle  leute kennen und dann, wenn man mal bei google maps die route berechnet, kommen da zahlen wie 390 km raus. Wuhi, indiefresse alter. Und mit solchen zahlen sinkt und sinkt das risiko die personen mal zu treffen, aber was soooolls, man kann ja nicht alles haben... leider.
Ich bewundere alle die eine fernbeziehung führen, und ich meine nicht eine fernbeziehung über ein paar wochen oder monaten, nein. ich bewundere die, die über Jahre geführt werden. Glück oder segen? Keine ahnung, vielleicht sind sie mehr unglücklich als glücklich? Erstaunlich, dass manche dennoch daran festhalten. Größten Respekt an euch.



perfekt unperfekt.




---

IS