27 September 2011

so far away



Ich wünschte es gäbe ein Mittel gegen Sehnsucht, gegen diese Entfernung die diese Sehnsucht auslöst. Schade, dass es nicht so einfach ist. Wir würden einfach dieses Stück Welt, was uns trennt abschneiden, irgendwo anders anbringen und unsere zwei hälften aneinander kleben. Haus an Haus, fenster an fester. Ich würde mir ein Dosentelefon bauen, so wie in den kitschigen Liebesfilmen von denen jedes Mädchen träumt, dass sie sowas schönes selbst erlebt. Ich würde es erleben, mit dir. Nur noch schöner.