05 Dezember 2013

Mein neues Objektiv... oder auch: mein neuer Kakaobecher von Radbag.de

Wie einige vielleicht schon auf Instagram gesehen haben, habe ich mir ein neues Objektiv gegönnt...
Toll oder? Es ist sogar so multifunktional, dass ich Flüssigkeiten daraus trinken kann, und der Objektivdeckel eignet sich wunderbar als Keksablage...

Nein Spaß beiseite, es ist leider kein wirkliches Objektiv, dafür aber ein echter Hingucker, wenn man sich einfach mal einen Tee in sein vermeidliches Objektiv gießt. Gefunden habe ich diesen tollen Becher auf Radbag.de . Dort findet ihr allerlei Sachen, von Spaßartikeln bishin zu Sachen die wirklich doch sehr brauchbar sind - und für jeden der Fan von Fotografie ist, den tollen Trinkbecher. Wie ich finde auch eine super Idee zum verschenken.

Und wenn wir schon bei Geschenken sind: Wer kennt es nicht? Blöde Weihnachtsgeschenke. Wer sie noch nicht entsorgt hat, hat jetzt sogar die Chance Geld damit zu machen. Radbag.de hat zurzeit eine tolle Aktion laufen in der ihr euer schrecklichstes Geschenk zerstört, davon ein  Video macht und tolle Preise absahnen könnt. Falls ihr grad kein blödes Geschenk habt, keine Sorge: die Aktion geht bis zum 31.12.2013. Hier zur Aktion *klick

11 November 2013

on top of the roof


Puh, lang nicht mehr gemeldet. Jedenfalls möchte ich euch einen meiner neuen Pullover vorstellen. Er ist von chicnova - ich glaube von diesem Asia Online store habe ich euch schon mal berichtet. in ein paar tagen wirds dann auch ein paar einblicke nach amsterdam geben. bis dahin, stay tuned :-)

17 September 2013

ringelsuse.de und andere süße sachen


Vor gut zwei Wochen ist ein kleines Paket eingetrudelt, mit dem süßen Inhalt von Ringelsuse.de 
Dort gibt es ganz tolle Sachen, die für Mädchen mit etwas hang zu kitsch ganz interessant sein könnten. Und auf diesem Wege habe ich auch gleich ein Geschenk für eine Freundin von mir gefunden. Da es schnell gehen musste, war es sehr praktisch dass der Shop auch "Kauf auf Rechnung" akzeptiert, sodass man erst nach 14 Tagen zahlen muss.


Als ich ein wenig auf der Shopwebsite gestöbert habe, habe ich mich sofort in diese Feuerzeug bezüge verliebt, es ist irgendwie nicht nötig, aber ich meine: wer hat sowas schon? Und deswegen musste ich es unbedingt haben. Leider hat es irgendwie schon am selben Abend den Geist aufgegeben, aber das macht nichts, weil man den Bezug abmachen kann und auf ein anderes Feuerzeug machen kann. Die Kosmetikbeutel habe ich dann auch umfunktioniert in meine neues Federtäschchen. Wenn man nicht genau liest, könnte man auch meinen dort steht: Kimskrams, anstatt krimskrams was irgendwie witzig ist. Und zu guter letzt: dieser unglaublich süße jutebeutel, der jetzt im Besitz meiner Freundin ist! :-) Alles in einem kann ich euch den Shop wirklich empfehlen. Noch ein Danke an Caro, die mir das ermöglicht hat! :-)

(ps: meine neues Blog design wird noch ausgearbeitet, oder nochmal neu gemacht, mal sehen:)

31 August 2013

meine diät und ich

Wie ihr vielleicht schon wisst, mache ich seit Montag (26.08.2013) eine Diät, wobei es sich bei mir schon eher um eine Ernährungsumstellung, also ein "bewussteres-essen" handelt. Der Grund? Irgendwo fand ich mich schon immer ein wenig dick - wenn nicht sogar fett. Mit Klamotten finde ich mich eigentlich immer ganz okay, aber nackt? Nein Danke. Und dann, dadurch dass ich mehr oder weniger unter "offentlicheit" stehe, bleibt es natürlich nicht aus, dass mich Leute "fett" nennen. Es ist nicht so, dass ich das nicht schon selber wüsste, aber wie man weiß, tun worte manchmal weh. Ich bin den Menschen, die denken dass ich dick bin, gar nicht böse, sie haben nun mal ihr eigenes empfinden, was aber wohl sehr durch irgendwelche tumblr blogs gestört wurde, aber wenn ich ehrlich bin: diese Internetseite, Bilder und dieser ganze wahn hat mich schon selber krank gemacht. Vor der "Diät" habe ich mal die Hüllen fallen lassen und mich fotografiert und anschließend so bearbeitet, wie ich mal aussehen möchte. Zugegeben: ziemlich ungewohnt, irgendwie nicht Kimberly, aber all das will ich auch haben, eine Lücke zwischen den Beinen und irgendwelche Knochen die hervortreten. Irgendwie schwachsinn.... aber irgendwie auch schön.

Ich möchte nicht magersüchtig werden, oder so dünn dass man meine Rippen sieht oder meine Wirbelseule wenn ich mich beuge, ich möchte einfach so leicht werden, dass ich ins Schwimmbad gehen kann, ohne mich zu fragen: was denken die anderen leute wohl? Ich möchte mich im Spiegel ansehen und mich schön finden. Nicht nur im Gesicht, sondern im Gesamtbild - ob es jetzt nackt oder angezogen ist. Ich möchte mich einfach nicht mehr schämen müssen. Manch einer denkt sich jetzt: sie kann doch trotzdem ins Schwimmbad gehen und darauf scheißen was die anderen Leute denken - aber das kann ich nicht. Diese Selbstbewusstsein habe ich nicht, da kann mein Freund mir so oft sagen, dass ich schön bin, ich kann 15.000 Leute auf Facebook haben, die irgendetwas an mir toll finden, aber das bringt alles nichts, wenn ich mich nicht so fühle.

Seit Monatag ernähre ich mich gesund. Bzw glaube ich das. Ich frühstücke mit Vollkornbrot mit Tomaten drauf, lass das Brötchen in der Schule weg, was ich eigentlich so liebe und essen Mittags dann wieder Gesund. Fleisch ist mein Gemüse oder so ähnlich. Zum Naschen gibts einen Apfel, Weintrauben und was sonst noch so an Obst da ist. Seit 3 Tagen benutze ich auch eine App, die sich "Noom Weight" nennt. In der heißt es, dass ich max 1200 essen darf und man trägt die Sachen die man isst ein und bekommt dort die Kalorien errechnet. Hat eine Mahlzeit bei mir z.B 400kalorien, kann ich also nur noch 800kalorien zu mir nehmen. So habe ich auch mal Nudeln gegessen oder wie gestern einen Döner. leider ist die App auf english aber es ist okay.(ps: mag sein dass das so nicht richtig/gesund ist, wie ich "abnehme und und und, aber spart euch das bitte. ich finde das eigentlich ganz gut so.)

Zusätzlich bin ich jetzt auch im Fitnessstudio angemeldet, wobei ich bis jetzt auch nur ein mal da war, hehe. Dazu muss ich mich noch ein wenig aufraffen -Sport ist Mord. Aber ich habe wieder beschlossen meinem langjärigen Hobby nachzugehen. Leistungsschwimmen. Natürlich nicht mehr so wie damals mit Wettkämpfen, aber halt nur noch schwimmen um fit zu sein.

Am Montag nach dem Fitness habe ich mich gewogen und heute bei meinen Eltern erneut, leider haben wir keine Gramm wage, aber sie zeigte rund 1-2 Kilo weniger an. Natürlich ist mir bewusst, dass das jetzt nur Wasser ist, aber ich freue mich trotzdem, weil ich das irgendwie auch fühle auch wenn sich äußerlich nichts verändert hat.

Ich werde weiterhin fleißig berichten :-)

22 August 2013

we-are-photography - das Forum für all die, die Fotografie lieben und Leben


Wie ihr vielleicht schon vor einigen Tagen bei Facebook gesehen habt, habe ich einmal die Seite von dem we-are-photography Forum gepostet und wie ihr hier schon seht, bin ich quasi das Titelbild bzw das aller erste Bild was dort in der Bilder-Show angezeigt wird. Darüber freue ich mich richtig! In den letzten Wochen hatte ich ganz netten E-Mail Kontakt mit Sascha, dem diese Seite gehört und er läd euch alle recht herzlich ein, diesem Forum beizutreten. Und ich finde der Text, den er mir geschickt hat, klingt wirklich sehr überzeugend. Aber lest doch selbst:


             Wir sind ein freundlich gesinntes, familiäres Forum, an dem jeder ehrliche 
Kritik erwarten darf und muss" …….

….doch was versteckt sich dahinter?
Oft hält ein Slogan nicht das, was er verspricht – nicht so bei uns. Du bist von Foren enttäuscht, auf denen ewig gelabert wird und User niedergemacht werden? - Dann komm zu uns! Du hast es satt, immer wieder gesagt zu bekommen „Benutz die Suchfunktion!“. – Dann komm zu uns! Du möchtest konstruktive Kritik und bist bereit auch die Meinung der Anderen zu akzeptieren. – Dann komm zu uns!

Was macht uns so anders?
In unserem Forum sind echte Fotofreunde aktiv, welche die Fotografie als Anfängerhobbie betreiben, bis hin zu „wahren Profis“, die gerne Jedem mit ihrem Fachwissen zur Seite stehen.

Übersichtlich gegliedert findest du schnell die passende Antwort auf deine Frage. Dein Thema ist nicht dabei – kein Problem – sag es uns, wir finden eine Lösung .

Endlos-Threads, in denen es schon lange nicht mehr um die eigentliche Frage geht, wirst du bei uns nicht finden, ebenso wie vernichtende Kommentare oder totale Ignoranz gegen einzelne User. Die Moderatoren achten sehr auf „gute Manieren“ .

Niemand nutzt dieses Forum zur Selbstdarstellung. Wir haben alle Freude daran, unsere Fotos und Videos mit anderen zu teilen, sind gespannt auf neue Sichtweisen, nehmen Hinweise zum Bildaufbau und zur Bearbeitung gerne entgegen und gehen auch mit Negativ-Kritik positiv um. Nicht Jedem muss jedes „Kunstwerk“ gefallen.

Egal ob deine Ausrüstung 200 € oder 2000 € gekostet hat, du bist herzlich willkommen, wenn du genau so viel Lust auf ehrlichen Meinungsaustausch hast und bereit bist, uns auch deine Kenntnisse und Fähigkeiten zur Verfügung zu stellen.

Das sind wir!

Dann unsere Wettbewerbe : 

Wettbewerb?! - Wir machen doch nur Spaß !
Hat dich der sportliche Ehrgeiz gepackt und du glaubst, das "perfekte" Bild zu haben - dann mach mit bei unserem Wettbewerb! Bei uns gibt es ihn noch - den wahren olympischen Gedanken!
Jeden Monat kannst du dein schönstes Bild zu einem festgelegten Thema zur Wahl stellen. Über das Thema entscheiden die Mitglieder des Forums in einer Abstimmung. 

Du kannst jederzeit eigene Themenvorschläge einbringen, wenn dir ein Motto besonders am Herzen liegt. Im Folgemonat können dann alle Nutzer des Forums über die Bilder abstimmen und Punkte vergeben. Was gibt es zu gewinnen? NICHTS! Nur das gute Gefühl, dass dein Bild alle anderen auch begeistern konnte und du im Bereich Fotografie auf dem richtigen Weg bist.  Den drei besten Bildern ist ein Platz in unserer "Halle des Ruhmes" - der Galerie - gewiss, ebenso wie eine Präsentation auf unserer Facebook-Seite.
Also mach mit! - Wir machen doch nur Spaß!

18 August 2013

martofchina.com

schuhe: http://goo.gl/iZDoYH 
kleid: http://goo.gl/caMt4Y

 Endlich habe ich es! Ein MAXIKLEID - eigentlich dachte ich immer sie wären bei einer größe von 1,58 zu Maxi, aber ich wurde eines besseren gelehrt dank martofchina :-) Checkt mal die Seite, die Sachen sind wirklich sehr sehr günstig. Das Kleid hat grade mal knapp 9€ gekostet. Und die schuhe sind mit knapp 12€ auch wirklich ein traum. Reinschauen lohnt sich auf jeden fall.



eure kimberly

10 August 2013

chicnova.com - shopvorstellung

Wie ihr vielleicht mitbekomen habt, war einer meiner Kooperationspartner eine asiatische Website die Kleidung aus asien verkauft. Vor einiger Zeit hatte mich dann das Marketing von chicnova.com angeschrieben und gefragt, ob ich nicht Lust auf eine Kooperation hätte.

Natürlich hatte ich Lust!
Und so flog letzt Woche dieser Jumpsuit ins Haus - zugegeben an den Beinen ist er ein wenig eng (leider gehör ich nicht zu den "dünnen asiaten") und das an und ausziehen ähnelt eher einer tortur, aber angezogen sieht er dann eigentlich ganz niedlich aus


Was mich wirklich an dem Jumpsuit überrascht hat war: er hat nicht gestunken nach irgendeinem billigen China kram. Probleme mit dem Zoll hatte ich auch nicht und die Lieferzeit betrug etwa 2 Wochen. Hier ist noch ein kleiner Einblick in das sortiment von chicnova.com:

aber macht euch doch selbst ein Bild und schaut vorbei:

05 August 2013

Shooting mit Annika


Hier habt ihr wieder ein paar Eindrücke eines Shootings, die ich gegen Ende Juli mit Annika gemacht habe. Sie hat ihren "Job" wirklich super gemacht, dafür dass das ihr erstes Shooting war.

02 August 2013

die schule ruft .. und das schon donnerstag

irgendwie sieht mein pony auf den bildern ziemlich komisch aus, aber egal. Jedenfalls erreichte mich wieder ein Paket von sheinside, wo dieses schöne volant oberteil drin war.
Bald fängt die Schule wieder an und irgendwie dieses mal auch der ernst des Lebens. Nach dem schuljahr habe ich dann hoffentlich mein fachabi.. und danach? Keine Ahnung..

26 Juli 2013

silent nights



Meine Freunde sagen, dass ich gefühlskalt bin. Ich bin das mädchen, das keine Gefühle hat, beziehungsweise diese nicht zeigt. Ich kann lachen, ich kann so viel lachen, bis die tränen fließen, bis mir der bauch weh tut. Aber ich kann sie nicht zeigen, die gefühle. die liebes-gefühle. Zumindest nicht ihnen, meinen Freunden. Und während wir dort sitzen und alle so herzhaft lachen, lache ich nur mit um den anderen zu zeigen, dass es mir gut geht, dass das telefonat mit dir nicht wehgetan hat. Ich hab dich angeschrien, geweint und mich dann wieder zusammen gerissen, weil ich doch stark bin. Und starke mädchen weinen nicht. Danach schreie ich wieder, dabei macht das alles nur noch schlimmer. Vielleicht sind wir zu verschieden um das alles zu meistern, sind in verschiedenen generationen aufgewachsen und wir wissen beide nicht, ob wir das alles noch tragen können - oder ob wir das alles noch tragen wollen?..

du würdest mir fehlen, weißt du. du würdest mir wahrhaftig fehlen. immer. mal mehr mal weniger. Mir würden all diese dinge an dir fehlen, die mich manchmal so nerven, mir würde fehlen, wie du das ganze bett belagerst, wenn ich einmal später als du schlafen gehe, wie du im türrahmen stehst und so komisch tanzt. Dein Lachen würde mir fehlen. Es wäre so vieles einfach weg. so vieles was mein herz geküsst hat, jeden tag aufs neue. "du bist gut so wie du bist" klingt aus keinem mund so ehrlich wie aus deinem und ehrlich gesagt glaube ich es auch keinem anderen mehr.

wir passen zusammen. wir müssen uns nur anstregend und dann haben wir irgendwann das, was wir uns vorgenommen haben, wovon wir insgeheim träumen, von dem kleinem häusschen im grünen..

23 Juli 2013

ein beauty tag mit royal wellness

Vor ungefähr einer Woche erreichte mich sehnüchtig das Paket von Royal Wellness, welches mir freundlicherweise zum testen zur Verfügung gestellt wurde. Ich hatte schon einige Testberichte auf anderen Blog gelesen und war schon total verliebt, da royal wellness auch ein anbieter ist, für asiatische Produkte, was Cremes und BB-Creams betrifft. Aber fangen wir mal an.


Die Verpackung ist doch schon mal der Hit. In diesem Ei verbirgt sich eine asiatische Creme der Marke Tony Moly, die gegen Mitesser und für die Porenverengung sein soll. Für mich schonmal ziemlich brauchbar, da ich nach meine Akne-Zeit so große Poren im Gesicht habe, die einfach nur hässlich sind. Die Creme an sich, hat einen neutralen bis angenehmen Duft und die Farbe von Make up. Wenn man es aufträgt sieht man aus, als wäre man so ein solariumopfer, aber nach der Anwendung fühlt sich die Haut super rein und sauber an! Hier findet ihr die süßen eier: *klick


Mit von der Partie, waren einmal eine Augenmaske (*klick) und eine Gesichtsmaske. Davon habe ich erst die Augenmaske ausprobiert, die ihr hier seht. Die Streifen sind mit Flüssigkeit getränkt, die auf der Haut sehr kühl werden und der Haut Vitamine und Collagen spenden.



Und wieder eine total süße Verpackung in der sich eine Maske von der Marke Baviphat verbirkt. (*klick) Sie riecht ganz wunderbar nach Erdbeere. Sie dient zur Porenverengung und Reinigung. Und sie macht das Gesicht total weich nach der Anwendung!


Mit in dem Paket enhalten waren unter anderem noch eine Gesichtsmaske *klick, die echt witzig aussieht und nochmal Augenmasken. *klick - die Produkte wirken gegen Müdigkeitsfältchen und haben einen anti aging effekt der die Haut wieder zum strahlen bringen soll. Angewendet sieht es irgendwie witzig aus.



Als ich dieses Ei das erste mal in der Hand hielt, der Deckel noch drauf war und ich den Knopf drückte und das ding auf einmal anfing zu vibrieren, habe ich mich ein bisschen erschrocken. Der Shop war doch für Kosmetik und nicht für .. sexspielzeuge.. nachdem ich der Sache dann ein wenig auf den Grund gegangen war entdeckte ich einen schwamm und nach dem lesen im internet, fand ich heraus, dass es ein make up schwamm ist, um das make up besser einarbeiten zu können. Hier findet ihr den Schwamm: *klick

Als ich die Packung mit BB-Creames entdeckt habe, habe ich mich riesig gefreut. Asiatische BB-Creames werden ja immer so in den Himmel gelobt und das bestätigte sich auch für mich, sie decken super ab!

 Dann gab es noch Nasenpflaster die gegen die Poren in der T-Zone wirken. Leider habe ich es bei der ersten Anwendung falsch gemacht, da die Verpackungen meist auf asiatisch sind und das kann ich weder lesen, noch übersetzen. *klick


In diesen Kapseln befindet sich ein Öl, welches man auf Gesicht, Hals aber auch an anderen Stellen auftragen kann. Sie enthalten Vitamin E, Mineralische Öle und Aloe Vera, was die Haut vorzeitig vor Hautalterungen vorbeugt, sie gleichzeitig pflegt und glättet. *klick

Der Kontakt mit dem Inhaber war super freundlich demnach schließe ich, dass auch alle anderen Mails, die irgendwelche Fragen beeinhalten genauso schnell und freundlich beatnwortet werden wie meine. Zum Shop selber: Die Auswahl ist riesig. Frauen werden dort sowieso etwas finden und selbst der eine oder andere mann könnt es dort auch. Besonders toll finde ich, die Importierten Sachen aus dem asiatsichen oder amerikanischen raum. Ein kleines Minus ist, dass die Anwendung meist (zumindest bei den asiatischen produkten) auf deren Landessprache erfolgt und es keine englische übersetzung gibt - aber mann kann alles auf der Website nachlesen. 

eure kim und viel spaß beim stöbern