14 Juli 2013

ich liebe lippenstifte

Zugegeben: ich bin ein echter lippenstift junkie. Ich kaufe mir warscheinlich jede Woche ein oder zwei neue, am liebsten in einem Rot, Rosa Ton. Hauptsache haben. Und da ich gestern auf meine Freundin warten musste, weil sie keine Busfahrpläne richtig lesen kann, habe ich wieder zugeschlagen und möchte euch meine neuen Errungenschaften einmal vorstellen:


Fangen wir an mit dem "Soft sensation Lipcolor Butter" in der Nucance "016 va va voum" von Astor. Kennengelernt habe ich ihn aus der Werbung mit Heidi Klum und habe diverse reviews auf irgendwelchen Kosmetikblogs gelesen und nun ja, das wartet hat mich dann dazu verleitet ihn zu kaufen. Bei Rossmann kostet er knapp 7€.


Die konsitenz ist irgendwie ein bisschen lippenstft, ein bisschen lipgloss und irgendwie labello. Also ein totaler Misch-masch der aber gut zu tragen ist. Und er riecht so wunderbar nach vanille. Trotz der doch eher "flüssigen" konsitenz hält er wirklich gut und hat eine gute Deckkraft. Die Farbe kann man auch bei Tag tragen, ist also nicht zu kräftig.

Als nächstes habe ich bei Müller von Catrice den "Color infusion longlastin lipstan" entdeckt, der gerade im Sale von 3,95 auf 1,95 war. (Nuance "50 red & the city) Und da meine Freundin immer noch nicht da war, dachte ich mir auch hier: nimm mit.


Bei diesem Lippenstift könnte man meinen, man wäre 6 und malt sich mit seinen Filzstiften die Lippen an. Ganz so überzeugt bin ich leider nicht, da der Lippenstift eher in den Lippenfältchen verläuft und das.. sieht nun mal nicht ganz so schön aus. Hier rate ich eher vom kauf ab.

Und zu guter letzt habe ich mir den gefühlten 10 Lippenstift von Manhatten gekauft. (Nuance 45f perfect creamy & care) Warum weiß ich auch nicht..


Ich hatte ein wenig bedenken, weil die Farbe so knallig/korallig wirkte, aber aufgetragen wirkt es nicht ganz so krass. Dieser und der Astor wird wohl einer meiner neuen Lieblinge werden, hihi

ich weiß, lippenstifte interessieren euch nicht so, aber .. ich wollte mal wieder bloggen hehe