24 März 2014

think happy - be happy

Eine neue, echt stressige Woche hat begonnen. Am aller aller liebsten würde ich mich einfach krankschreiben lassen und mich zuhause in mein Bett einmummeln.. 

  • Montag: 8 Stunden, danach Babysitten und Fahrschule (zuhause um 20:30)
  • Dienstag: 6 Stunden Schule, dann arbeiten bei Wicky (zuhause um 18:50)
  • Mittwoch: 8 Stunden, danach zum Babysitten (zuhause um 20 Uhr)
  • Donnerstag: 6 Stunden, Arbeiten bei Wicky, Fahrschule (zuhause um 20:30)
  • Freitag: 6 Stunden, Babysitten (19 Uhr zuhause)
ich meine wer hat bei so einer Woche schon Lust? Und dazu kommen auch noch 2 Projekte die abgegeben werden müssen und eine Zwischenpräsentation..echt weniger schöne Aussichten. Klar gibt es Menschen die weit aus mehr zutun haben, aber ich finde es trotzdem total anstrengend. 

Aber weg vom meckern: kommen wir mal zu den schönen Dingen eines Mädchen Lebens - Schmuck! Und zwar von Anoa Art. Die macht ganz tollen verspielten, mädchenhaften Schmuck mit einem Hauch von Vintage. Als ich die Ohrringe entdeckt habe, war ich schon fast ein wenig reuevoll dass ich mir damals meinen Tunnel gedehnt habe und Ohrringe somit nur auf einer Seite tragen kann. Um mal eine Frage in den Raum zu werfen - Tunnel und daneben einen Ohrring, wie steht ihr dazu? Bin seit einiger Zeit am Überlegen mir neben meinem Tunnel noch ein Ohrloch stechen zu lassen, grade um Ohrringe wieder "richtig" tragen zu können, aber ich bin  mir so unsicher..

Wer also ein wenig herausstechen möchte und nicht immer das tragen will, was die Masse trägt, der sollte auf jeden Fall mal einen Blick in ihren Shop werfen, denn die Schmuckstücke sind auf jeden Fall ihr Geld wert.

ps: Ich habe vorhin das Problem mit den Kommentaren gelöst, absofort kann wieder jeder kommentieren. Freue mich auf Feedback!




hier gehts zur kette

hier gehts zum ring


hier gehts zu den ohrringen