05 Juli 2014

summer feeling

wisst ihr was schlimm ist? Kein Geld zu haben wenn Sommer-Sale ist. Überall in den Läden diese roten Preise an Etiketten, Sommersale in Onlineshops und ich habe kein Geld (dafür über.) Ich überlege sogar meine Nike Rosherun zu verkaufen, weil sie mir a) von oben so rein gar nicht gefallenn und weil ich unbedingt Teile von Sheinside kaufen möchte, die jetzt endlich so reduziert sind, dass ich sagen kann: ok, die sind ihr Geld wert - aber in meiner Kasse herrscht Ebbe. Nicht zuletzt weil ich wieder bei Choies und Oasap bestellt habe...

Vor ein paar Tagen habe ich eine neue Uhr bekommen. Eigentlich bin ich nicht so der Uhren-Träger, ich finde sie an anderen immer super schön, aber an mir erfüllen sie irgendwie nicht ihren gewünschten bzw. eigentlich Zweck. Andere Menschen tragen eine Uhr um an ihr die Zeit abzulesen - Kim trägt eine Uhr, um weiterhin auf ihr Handy zu schauen. Uhren sind für mich irgendwie wie eine tolle Kette, ein Armband oder ein Ring - da um schön anzusehen. Und ich hatte schon lange mit einer Daniel Wellington Uhr geliebtäugelt, weil ich das Design und diese schlichtheit irgendwie total schön finde, aber 130€(?) oder wie viel die Dinger kosten, sind mir dann doch zu viel um einfach nur "hübsch auszusehen", deswegen habe ich mich für die Alternative von Guts&Gusto entschieden, die 15€ gekostet hat. Das Armband ist ebenfalls von der Website - leider kann ich Euch keine Links zu den Produkten geben, weil sie bereits aus dem Sortiment bzw. ausverauft sind (aber die Uhr soll wieder reinkommen) - das Prinzip der Website ist eigentlich ganz easy - modische neuheiten die jeden Tag wechseln und der Versand hat aus den Niederlanden (dort hat der Shop seinen Sitz) auch nur gut eine Woche gedauert, was ich total in Ordnung finde.