30 September 2014

Statement-Necklace


In letzter Zeit mausert sich Ebay wirklich zu einer meiner lieblings Internetseiten, wenn es ums Thema Shopping im Ausland geht. Anfänglich dachte ich immer sheinside, oasap,choies und co. sind ultra günstig, aber falsch gedacht - auf Ebay sind all die Sachen noch mal um die hälfte günstiger. Einziger Haken: man kann bei Ebay kein Express-Shipping auswählen, sondern nur den normalen Weg der Air/China was auch immer Mail, wo ein Umschlag dann auch mal einen Monat unterwegs sein kann.

Die zwei hübschen Dinge haben zum Glück aber nur 2 Wochen gebraucht, worüber ich wirklich happy bin und ich liebe sie - alle beide! Und das beste jede Kette hat nichtmal 5€ gekostet. Einige Zara-Liebhaber kennen ja sicherlich die Kristall-Kette...bei Zara für 40€ (?) und bei Ebay für 3,83€, guter Deal oder? Ob sie jetzt exakt wie die Zara-Kette ist, oder nicht kann ich jetzt nicht sagen, aber Sie ist toll!

 
 
 
Ich finde die Kette peppt einfach jedes Outfit mega cool auf, obwohl sie doch seeehr Statement ist und dafür dass als Versand Ort Hong Kong angegeben war, sind 2 Wochen echt schnell! - einziger negative Punkt ist dass sie unten an den Kristallen an manchen Stellen etwas zu spitz verarbeitet war, sodass ich mir das erst mal ein wenig zu recht pfeilen musste, aber ansonsten merkt man wirklich gar nicht, dass sie nur 4€ gekostet hat. 
 


Die zweite Kette erreichte mich heute - ebenfalls nach gut zwei Wochen und auch aus China. Umgerechnet hat diese 2,04€ (+0,64€ Versand) gekostet und Sie ist ebenfalls mega schön! Man merkt ihr zwar an, dass sie keine 20€ gekostet hat, aber es reicht um sie zu tragen und mir ist vor allem wichtig, dass sie nicht billig aussieht - man merkt lediglich an der Leichtigkeit der Kette, dass diese nur 2€ gekostet hat.

Instgesamt bin ich wirklich sehr glücklich und habe mir schon weitere bestellt. Und bevor hier bei dem ein oder anderen die Alarm-Glocken schrillen: Ihr zahlt mit Paypal - kommt die Kette nicht, oder kaputt an, bekommt ihr das Geld anstandslos zurück, da sind die Asiaten ziemlich zuvrkommend und keine Panik vor dem Zoll, alles halb so wild. Bei einem Warenwert von 21€ kommen keine Gebühren drauf, erst wenn der Warenwert über 21€ beträgt, aber das ist auch nicht die Welt. (Beispiel Warenwert 60€ - Gebühren um die 10-12€)

 
PS: alle Shoppingqueens holt euch die aktuelle Ausgabe der Glamour,
da gibts die GlamourShopping Card, wo ihr bei über 150 Firmen/Läden
tolle Rabtte bekommt. Leider nicht immer, aber vom 04.10-11.10.2014.
Ich habs die Jahre davor immer verpasst, aber diesmal dran gedacht!
 
liebst eure Kim
(wie gefällt euch mein neues Design?)
 


28 September 2014

Erwachsen werden ist blöd

Erwachsen werden ist blöd - zumindest für mich und vor allem wenn man Null Ahnung davon hat, was man eigentlich aus seinem Leben machen will und wo man hinwill? Erfolgreich sein, viel Geld verdienen? Einen reichen Mann heiraten und für immer Hausfrau sein?

Es gibt Tage, da bin ich unheimlich Traurig - weil mir dieses ganze "erwachsen werden" so angst macht. Werde ich überhaupt was? Werden meine Eltern stolz auf mich sein? Fragen über Fragen und am Ende des Tages sitze ich im Schlafzimmer und heule. (ja ehrlich)


Das ganze erwachsen werden fängt schon Ende der 9. Klasse an - mache ich eine Ausbildung? Wenn ja, als was? Oder gehe ich noch weiterhin zur Schule? Was ist dein erst, zweit und dritt Wunsch deiner weiterführenden Schule? Hast du dich schon beworben? Und Berufsberater predigen dir, dass es Frühjahr schon lääängst zu spät ist, sich zu bewerben. Und immer hört man den Satz seiner Eltern "Du machst das nur für dich, ich will nur das Beste für dich"

Die meisten meiner Freunde haben nach der 10. Klasse einfach noch weiter Schule gemacht, so auch ich. 2 Jahre habe ich dran gehängt und diese zwei Jahre sind um. Viel zu schnell und viel zu plötzlich. Habe ich mich um meinen weiteren Werdegang gekümmert? Nicht wirklich. Hier und da mal eine Bewerbung getippt und hier und da mal überlegt, was man denn nun wirklich werden könnte. Weiß ich es jetzt? Nö.


Mit der Zeit hat sich bei mir ein kleiner Wunsch eingeschlichen, der mich immer wieder gefragt wird. "Willst du die Fotografie später eigentlich beruflich machen?", mein Herz schreit immer ja, aber ich antworte den Leuten immer mit "Nein". Wieso weiß ich eigentlich auch nicht - ich tue das was ich mache gerne. Ich fotografiere gerne, ich bearbeite gerne und die Zeit vergeht wie im Flug.

Es ist mein Hobby, es ist keine Arbeit.


Tief in mir, wünsche ich mir dass ich in ein paar Jahren selbstständig bin und irgendwo mein kleines aber feines Studio habe und von meinem Hobby leben kann. Nein - nicht so ein Studio mit Hintergrund zum ausrollen - Nein! Viel cooler - wie ein modernes Wohnzimmer mit einem riesen Kleiderschrank voller Mädchenhafter Kleider, die die Kunden für das Shooting tragen können, wenn sie möchten. Klingt doch total schön..

Ich kann mir bei weitem nicht vorstellen unter jemandem zu arbeiten - ich mag mein eigener Chef sein - mag bis Tief in die Nacht Bilder bearbeiten, einfach weil es da die Beste Zeit ist. Ich möchte nicht Fotografin in irgendeinem Studio sein, wo nur Bewerbungsbilder gemacht werden - man sieht es ja. Die Leute sind unfreundlich, weil sie wahrscheinlich selber unzufrieden sind, mit dem was sie erreicht haben.

 
 
Manchmal wünsche ich mir meine Kindheit zurück. Da war alles noch so leicht und so weit weg. Man hatte Träume, wollte Tierärztin oder Feuerwehrmann werden und alles was von Bedeutung war, war dass der Tamagotchi gefüttert wurde und alle Kuscheltiere zusammen in einem Bett lagen, damit keines Eifersüchtig wurde.
 
 
Ich weiß nicht wo mein Weg mich hinführt - wer weiß, vielleicht seid ihr in ein paar Jahren, alle zu meiner Studio-Eröffnung eingeladen...wer weiß.
 




 
 
bilder by: DieJana
Jumpsuit: Choies*
Schuhe: Martofchina
Cardigan: H&M


27 September 2014

Meine neue Liebe: Uma Cosmetics - Matt Lipgloss

Wer kennt es nicht, man läuft durch die Drogerie und eigentlich hat man schon so viel Kosmetik, aber man bleibt immer wieder an den Theken hängen..

So auch gestern im Real. Während mein Freund auf der Suche nach Tee war, hatte ich schon die unscheinbare und mir unbekannte Theke von "Uma Cosmetics" erspäht. Und folglich dann auch ein wenig erkundet. "kacke, ich hab gar kein Portemonnaie mit", dachte ich und verabschiedete mich schon Gedanklich von diesen drei Matt Lipglossen. "Na, was gefunden?" - "hm ne, ich hab genug." - "dann hast du halt Pech gehabt, ich hätte dir das jetzt bezahlt" und so ging es für mich im sprint wieder zurück zur Uma Cosmetics Theke, wo ich mir diese tollen "Lipglosse" mitgenommen habe.

Ich bin echt gar kein Fan von Lipglossen. Glänzen so eklig und kleben - gar nicht meins. Umso mehr liebe ich Lippenstifte (!!) ich komme nie drum rum, mir einen neuen zu kaufen, wenn ich mal im Müller, DM, Rossmann oder sonst wo bin. (auch wenn es irgendwie immer gleiche, bzw ähnliche Farben sind, die ich zuhause eh habe) Aber in der letzten Zeit habe ich eine kleine Vorliebe für matten Lippenstift, oder in dem Falle matten Lipgloss. Ich liebe Matt!

Matt Lipgloss - Vanilla Firework
Matt Lipgloss - Vanilla Fantasy

Matt Lipgloss - Vanilla Fever
 
ich finde die Farben wirklich super schön und man kann sie auch im Alltag tragen - ich bin was das angeht relativ schmerzfrei
 
und jetzt kommts: 1,99€ kosten die Dinger nur und sie sind wirklich toll! ich liebe das matte Finish - allerdings weiß ich nicht, wieso man Uma Cosmetics nicht in Drogerien wie DM,Rossmann oder Müller bekommt, sondern nur (?) soweit ich es kenne, aus einem Real-Kauf.
 
(PS: bei den letzten 4 Fotos konnte ich nicht warten, bis es matt wurde, aber auf den ersten beiden Bildern erkennt man doch, wie hübsch das aussieht)
 
 

17 September 2014

Unboxing: Pinkbox September 2014



Gestern ist die Pink Box für den September 2014 in meinen Briefkasten geflattert. Freundlicherweise bekam ich diese Box einmalig zum testen und war demnach echt gespannt, was diese Pink Box so zu bieten hat. Ich kannte sie schon von unzähligen Instagram-Bildern, Youtube Videos und Blogspot Reviews, aber selber bestellt hatte ich mir noch keine.
 
 
Wer nicht weiß was diese Pink Box ist, hier die Erklärung: Die Pink Box ist eine Box die ihr euch im Abo bestellt, ähnlich wie eine Zeitung, nur das die Pink Box Kosmetik enthält, die von Box zu Box wechselt - wer auf Überraschungen steht, ist mit dieser Box also gut bedient.



Da war sie nun die Pink Box: Farbe super! Erster Eindruck: auch super!
 
Drin enthalten sind folgende Dinge:
 
1. Schaebens - Totes Meer Wasch-Gel + Peeling + Salbe (Probier Set 6€)*
2. L´oréal Paris Elvital - Argin Resist X3 (Originalgröße 2,99€)
3. Weledea - Hirse Pflege Shampoo (Sondergröße 6,95€)*
4. Miro - Body&Soul Tonic (Originalgöße 4,95€)
5. So Susan - Flutter Mascara (Originalgröße 18€)
 
*Preise gelten für Originalgröße
 

 



Mei Fazit:
Für die erste Pink Box gar nicht mal schlecht. Auf jeden Fall benutzen werde ich die Mascara, das Bodyspray, das Weleda Shampoo und die Totes Meer Kombi - bei den anderen zwei Produkten von L´oréal bin ich mir noch nicht sicher, ob ich sie verwende, da ich auf silikonfreie Produkte umgestiegen bin...
 
Alles in einem überlege ich mir sogar, die Pink Box im Abo (für 13,95€) zu bestellen, da ich das Konzept an sich sehr gut finde. UND es wäre bei weitem eine viel viel bessere und etwas günstige Investition in die 20€ die ich aktuell seit mehr als einem Jahr dem Fitness Studio "spende" ohne hinzugehen....äh