12 Februar 2015

Wie zentriere ich meine Biographie auf Instagram?

Hallo ihr lieben - heute möchte ich euch einmal zeigen, wie man seine Biographie auf Instagram zentriert, dh. also dass der Text von eurem Profil mittig steht. Mittig finde ich das um einiges schöner, weil es einfach viel strukturierter aussieht und da ich hin und wieder mal die Frage bekomme, ist hier die Antwort für alle.


Als aller erstes müsst ihr euch auf eurem Computer bei Instagram anmelden und euch einen Account raussuchen, der dieses zentrierte Schreiben bereits hat. (zum Beispiel mich) Der Account müsste dann so aussehen:
 
 
Aus diesem Account müsst ihr dann einer der "leeren Flächen" kopieren (es kann eine lange Fläche sein (wie oben im Bild) oder nur ein Leerzeichen sein) - dass sind diese unsichtbaren Zeichen, die euch das verrücken des Textes ermöglichen. Wenn ihr diese kopiert habt, fügt ihr sie in Eure Beschreibung ein:
 
 
Ich hab euch den Unterschied zwischen den "normalen" und "unsichtbaren" Leerzeichen mal markiert. Man sieht hier ganz gut den "Bruch" - die größere blaue Fläche stellt hierbei also die "unsichtbaren" Leerzeichen dar. Und nun könnt ihr loslegen: Ich würde euch Raten am Computer, erstmal das "Grundgerüst" zu machen, euch die Texte so hinzurücken wie ihr möchtet und danach in der App erst Smileys hinzuzufügen. (Vielleicht könnt ihr den ganzen Text aus der Bio ja kopieren und später an euch anpassen - ich weiß allerdings nicht ob das klappt) In der App könnt ihr dann auch die "unsichtbaren" Leerzeichen kopieren. Macht ihr nämlich alles gemischt, nimmt euch der Computer immer die Smileys weg, sobald ihr am Computer etwas speichert. In der Handyapp sieht es dann so aus:
 
 
das sieht erstmal total komisch und irgendwie auch schwierig aus, aber sobald ihr das Grundgerüst (nur aus Text) am Computer gemacht habt - ist der feinschliff in der App ganz einfach. Wie gefällt euch eigentlich mein neuer Bilderlook?
 
Ich hoffe ich konnte euch helfen! ♥