08 Mai 2015

Unboxing: Degustabox April


Mittlerweile gibt es ja unzählige Abo Boxen für allerlei Sachen und dieses mal durfte ich die Degustabox ausprobieren. Und was macht neben Schuhen und Klamotten glücklich? Richtig - Essen.  Die Degustabox ist also eine Box mit wechselnden Lebensmitteln. Ihr könnt sie im Abo für 14,99€ bestellen und könnt sie auf jederzeit wieder abbestellen. Solche Boxen haben immer (zumindest wird damit geworben) einen Vorteil: Sparen. Und ob dies der Fall ist, finden wir nun heraus.
 
Berentzen Minis - 0,49€ Pro Stück
 
Was ich beim öffnen der Box sofort erspäht hatte waren die kleinen Minis von Berentzen. Ich musste sofort an meinen Abi Umzug denken, an dem ich mit den Dingern einen ganzen Gürtel um die Hüften trug - man das war ein Tag! Ich hatte mein Fachabi zwar nicht gut bestanden, aber immerhin hatte ich es und das musste dann natürlich gefeiert werden. Lange Rede kurzer Sinn: die Sorte "Scharfer Granat Apfel war mir bislang nicht bekannt (oder auch nicht aufgefallen?), dennoch werde ich mir die für den Vatertag aufheben und natürlich auch trinken :)
 
Grill Boss - 5,90€
 
Als nächstes hielt ich dieses Grillgewürz in der Hand. Wirklich passend für die Grillzeit oder zum Steak) - leider habe ich mich ein wenig zu früh gefreut, da dieses Gewürz "sauscharf" ist und ich absolut nicht scharf esse(n) (kann). Ich denke aber dass mein Freund da sicherlich Gebrauch von machen wird.
 
Bärenmarke Eiskaffee - 1,45€
 
Obwohl ich kein Kaffeetrinker bin (und glaube ich auch nie sein werde), habe ich mich um diesen Eiskaffee von Bärenmarke sehr gefreut. Bärenmarke ist ohnehin eine Marke mit der ich "gutes" verbinde. Mag ich es? Jein - Pur kann ich den Eiskaffee so wie er ist nicht trinken (mir zu süß), ich muss immer noch ein halbes Glas Milch dazu mischen, damit ich ihn mag. Ich habe den Eiskaffee auch schon nachgekauft. :)
 
Freche Freunde - 0,95€
 
An sich sind die Kekse ja erstmal interessant und auch die Geschmacksrichtung hat mein Interesse geweckt ... allerdings mag ich sie überhaupt nicht.

Cavalier Caramel Schokolade - 1,85€
 
Eine fair Trade Schokolade und dazu noch zucker und fettarm - klingt erstmal toll.
Probiert habe ich sie bislang leider noch nicht.
 
Fun´n Gum - 0,79€
 
Die Reaktion meines Freundes, als ich ihm eines anbot war: ih - Kaugummi mit Energy Geschmack? Zugegeben, ich war auch erstmal skeptisch, aber es schmeckt gar nicht so schlecht. Leider ist der Geschmack relativ schnell verflogen und man muss immer 2 Stück nehmen, damit man etwas davon hat.
 
Wine Moments - 3,49€
 
Ich bin zwar nicht so der Wein Trinker, dennoch werde ich ihn mal mit zum
Vatertag bringen, mal sehen ob er mundet..
 
Frusano Bio Tomaten Ketchup - 3,99€
 
Wie schon gesagt, ich bin niemand der Bio kauft - aber Ketchup kann man immer gebrauchen..

Rauch Happy Day - 0,99€

Ich hab schon öfter mal überlegt eine der Flaschen zu kaufen, allerdings haben wir zuhause nur 1Liter Flaschen und irgendwie kam es dann doch nicht dazu. Die Sorte Rhabarber ist gar nicht meins gewesen, dafür aber die Sorte Maracuja Spritz - werde ich mir auf jeden Fall nachkaufen :)

 Mein Fazit:

Ich finde die Degustabox sehr gelungen. Es waren nur Produkte drin, die für mich neu waren und die ich so kennenlernen konnte. Einige hatten sich darüber beschwert, dass sie sehr Getränke lastig ist, aber das finde ich persönlich nicht schlimm. Was ich außerdem noch positiv fand, waren zwei Rezepte die man mit dem Ketchup und dem Eiskaffee zaubern konnte. Die Box hat einen Gesamtwert von 22,85€ - macht also eine Ersparnis von 7,86€ :)