22 Juni 2015

Bräune aus dem Pumpspender, Lidl Uhren und mein Kampf mit dem Führerschein

Mal ein kleiner Wochenrückblick :)
 
Was ich Online bestellt habe:
 
(worte mit * sind links)
 
Was ich bestellen werde:
(wenn mein Geld da ist)
 
1* / 2* / 3* / 4* / 5* / 6* / 7* / 8*
 
Bei Facebook hatte ich euch ja gefragt was ihr so am schönsten findet, weil ich mich nicht entscheiden  konnte. Aber ich denke das hier wird dann meine endgültige Bestellung bei der ich nichts mehr hinzufügen oder löschen werde ... glaube ich. Wieso finde ich immer so viele Sachen schön? :(
 
Was ich ausprobiert habe:
 
Nachdem ich mir bei Müller eine Selbstbräunungscreme (der Eigenmarke) gekauft habe, war ich nicht ganz so zufrieden. Das Ergebnis war relativ fleckig und als ich dann vergaß meine Hände zu waschen, hatten meine Handy die Farbe eines Würstchens. Ziemlich sexy ... nicht. Jedenfalls habe ich mich dann mit dem Thema ein wenig beschäftigt und bin auf ein Selbstbräunungsmouse der Marke St. Moriz* gestoßen.  Ist (glaube ich) ein Dupe zu den St. Tropex Selbstbräuner Produkten und um ein vielfaches günstiger und gehyped.
 
Die Anwendung ist eigentlich ganz einfach, ihr geht duschen, peelt euren Körper dabei (besonders raue Stellen wie Knie und Ellenbogen), danach cremt ihr euch ein, lasst die Creme einziehen und "cremt" euch mit dem Mouse ein. Positiv ist hierbei, dass es sich um ein eingefärbtes Mouse handelt - ihr seht also auf eurer Haut, wo ihr schon mal wart. Am besten ist es diese Prozedur am Abend zu machen - für den ganzen Körper braucht man etwa 10-15 Minuten. (Außerdem sieht man ein wenig Schlamm gebadet aus) Anschließend zieht ihr dunkle oder Kleidung an, die ihr nicht mehr so oft tragt und geht schlafen. Am morgen geht ihr Duschen und es wird ein wenig Produkt von euch gewaschen. Am Ende bleibt die finale Bräune. Trotz der Stärke "Medium" würde ich die bräune nicht so deutlich sehen, wenn ich nicht an manchen Stellen ein bisschen unsauber gearbeitet hätte. Da ich das ganze gestern Abend gemacht habe, habe ich leider keine Vorher/Nachher Bilder für euch, werde ich aber auf jeden Fall beim nächsten Mal festhalten.
 
Was ich offline gekauft habe:
 
 
Wenn ihr das lest, wird es vermutlich keine Uhren mehr geben. Es sei denn ihr lebt auf dem Dorf! Aber seit heute gibt es diese tollen Uhren (auch weitere Modelle) bei Lidl im Angebot. Das "Werkzeug" zum kürzen, war bei mir (bei beiden Uhren) totaler Schrott, aber an und für sich, sind die Uhren wirklich sehr sehr hübsch. Für 7,99€ kann man echt nicht meckern - neben den Uhren habe ich noch ein bisschen Uterwäsche und die Schlaf Satin Shorts für 2,99€ gekauft. Mega! Ich denke ich werde jetzt öfter mal die Angebote von Lidl verfolgen :) PS: die Uhren könnt ihr hier* Online kaufen.
 
I FINALLY DID IT (endlich)
 
 
Über ein Jahr hat es gedauert, bis ich endlich meine Faulheit überwinden konnte. Na ja gut, meine Eltern, mein Freund und auch die Aussicht, dass all meine Theorie Stunde für umsonst waren, haben mich dazu angetrieben endlich mal richtig für Theorie zu lernen. Anfang Mai hab ich das endlich mal bestanden und dann ging es weiter ans Fahren. Das Fahren hatte für mich nicht einen großen Reiz. Ich war immer völlig zufrieden mit Bus und Bahn und wenn ich irgendwo hinwollte, bin ich auch so irgendwie hingekommen (mit einem großen bitte und einem Schmollmund hehe) Ich habe wirklich oft im Fahrschulauto gesessen und geheult, weil mich das alles so gestresst hat. Mal bin ich gut gefahren, mal bin ich wieder letzte Mensch gefahren. "Achso Kim, Prüfungsplanung ist am 19.6, ok?" Neeeeeeeeeeeeeeein? Und dann war es soweit. Freitag der 19.6 - ich war wirklich SO aufgeregt. Im Auto fragte mich der Prüfer dann ob ich etwas mit dem Begriff Lichtweitenregelung (?) anfangen könne... öhm ne? Nach kurzem überlegen, erinnerte ich mich an die vielen Dinge die mir mein Freund immer mal so erzählt und die ich dann immer nur so mit einem Ohr höre..
 
Angekommen im Industriegebiet sagte der Prüfer zu mir: "Geben Sie mir mal ihre Rechte Hand" - Er schüttelte diese und sagte: Herzlichen Glückwunsch, Sie haben bestanden!