18 April 2016

- theBalm matte hughes -

Ah ist das schön - der Frühling kommt und ich war heilfroh dass ich das erste richtige warme Wochenende in vollen Zügen genießen konnte, da ich Urlaub hatte! Mit den ersten Sonnenstrahlen verfalle ich ja auch wieder meine kleinen Sucht: Lippenstifte, aber bitte nur Matt! theBalm ist schon länger eine Marke mit der ich sympathisiere, weil ich das Design so toll finde, die Sache hat nur eine Haken: Der Preis. Als ich dann bei Douglas stöberte um ein Geschenk für meine Mutter zu kaufen, konnte ich einfach nicht Nein sagen und kaufte mir zwei matte Lipcreams von theBalm.


Nach langer Swatch Recherche im Internet habe ich mich schlussendlich für zwei Farben entschieden: Charming und Comitted. Enthalten sind 7,4ml.


Was mir als erstes aufgefallen ist, war dass sie unglaublich nach Minze riechen, so Aftereight-mäßig. Eigentlich kenne ich nur Lipcreams die ein wenig nach Vanille riechen, aber Minze war mir komplett neu.

charming 
charming
comitted 
comitted
Sie lassen sich sehr schön auftragen, trocknen super schön matt und hinterlassen ein angenehmes Gefühl auf den Lippen - allerdings hauen sie mich nicht komplett um. Sie sind okay. Die Haltbarkeit ist auch im Rahmen, Trinken und Essen ist kein Problem, wenn es nicht all zu fettig ist. Alles in einem bin ich zufrieden, würde mir allerdings keinen nachkaufen, da ich preislich keinen großen Unterschied zu preiswerteren matten Lipcreams wie beispielsweise von NYX feststellen kann.