16 Dezember 2011

Neue Liebe, neues Leben




I was yours, right?

Vielleicht warst Du noch nie richtig weg, vielleicht warst Du ja schon immer da.

Nur ich wusste es nicht, wusste nicht wo Du bist. Vielleicht aber, wusste es mein Herz.
Vielleicht hat es Dich die ganze Zeit gesucht. Sag wo bist Du gewesen? Wo warst Du solange? 
Wie konntest Du mich so lange alleine lassen? Hast Du mich so sehr vermisst, wie ich dich all 
die Jahre vermisst habe? Ich habe mich nach jemandem gesehnt, ohne zu wissen nach wem. 
Heute weiß ich, dass ich mich all die Zeit nur nach Dir gesehnt habe.


"Woran denkst du?", fragst Du mich und mir huscht ein kleines Lächeln über die Lippen.
Ich hatte nicht den Mut meinen Gedanken, meinen Wunsch auszusprechen."Wann küsst
du mich endlich?" habe ich gedacht. Nicht nur in diesem Moment, sondern in all den 
Minuten in denen ich in deinen Armen oder Du einfach nur neben mir lagst. "An die Pinguine
an deiner Wand dort drüben", habe ich stattdessen gesagt und aus dem Fenster gesehen.
"An die Pinguine", wiederholte ich in meinem Kopf. Was für eine dumme Antwort. "Woran
denkst Du?", fragte ich mit ein wenig Herzklopfen. Und dann hast Du mich geküsst, so 
als  hättest Du nicht meinen Worten, sondern meinem Herzen gelauscht, so als 
hättest Du gewusst, was ich wirklich sagen wollte.

Es sind wenige Tage vergangen, aber dennoch fühlen sie sich an wie hundert, wenn 
nicht sogar tausend Jahre. Inzwischen hat Frau Holle ihr weiches Federbett geschüttelt, 
hat die Welt weiß bedeckt und alles sieht so kalt und leer aus, fast wie meine Gedanken. 
Es ist wieder kalt, so kalt dass ich beim schlafen, mehr als nur 2 decken bräuchte, 
ich bräuchte Dich. Hier neben mich, Du würdest mich wärmen, würdest mich halten, so
nah an dir, dass ich Dein Herz an meinem Rücken spüren kann, dass ich Deinem atem 
lauschen kann und feststellen darf, dass Wir im selben Rythmus atmen, fast als wären 
wir eins. Du fehlst mir, Du fehlst mir so sehr. Und doch weiß ich, dass Dich der Satz 
keinen Zentimeter näher bringt. Ich möchte wieder, dass 400km auf 0mm reduziert werden,
möchte dich lachen sehen, dass meine Lippen nach Deinen schmecken, dass ich, 
dass alle meine Kleider wieder nach Dir riechen.


Aber ich drehe mich weiter, genau wie die Welt, Gedanken fliegen zu dir, 
drehe mich solange, bis mir schwindelig wird, bis Du mich wieder auffängst, bis 
Du mich wieder in Deinen Armen wiegst.


sag mir, wenn ich aus dem fenster sehe, siehst Du dann dieselben sterne?

Kommentare :

  1. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  2. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Derek :-)16:54

    Vorweg: Tut mir leid. Es könnte sein, dass ich jetzt ausfallend werde.

    Dein IQ sollte jetzt bei dem eines Schimmelkäses angelangt sein und warum zur Hölle reißt du dein verdrecktes Maul auf? Verdreckt, weil du einfach nur ranziges Zeug von dir gibst, das total unrelevant ist und 0 an dem ändert, was du vielleicht versuchen magst zu ändern.

    Es interessiert Kimberly nicht was du da schreibst, checkste?

    Geh einfach wieder zurück in deine, im wahrsten Sinne des Wortes, beschissene Gosse, wo du deine antisoziale Persönlichkeit weiterhin mit Ratten füttern kannst.

    Alles was du hier erreichst mit diesen ziemlich banalen Aussagen sind nur 5 Minuten des köstlichen Amüsierens meinerseits.

    Ich an deiner Stelle, würde mich mal fragen, ob ich die richtige Person die ganze Zeit so deppert angehe. Setze dich lieber vor einen Spiegel und fang zuerst bei dir an, bevor du bei anderen vermeintlich etwas ins Lächerliche ziehst, wo es eigentlich nichts gibt, womit man es tun könnte.

    AntwortenLöschen
  4. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  5. i would never let you go18:16

    hast du gekotzt? Hatte gehofft, du seist daran erstickt. :(

    AntwortenLöschen
  6. du kannst so schön schreiben, kimberly. wenn ich das lese kommen mir tränen, weil du so schreibst als wäre man in einem film.
    jedenfalls kommt es mir so vor. ich habe wenn ich einen satz gelesen habe so ein bild vor mir wie ihr zum beispiel mit einander redet (:
    suuuper :))

    AntwortenLöschen
  7. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  8. i would never let you go18:22

    applaus, habe ich danach gefragt?

    AntwortenLöschen
  9. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  10. mary.18:40

    Güzin, ganz ehrlich, was soll der Scheiß?
    Kannst du deine Kritik nicht in niveauvolleren Worten ausdrücken? Muss das sein?
    Und denkst du, es interessiert irgendjemanden, ob dir das Lied gefällt? Das ist sowas von unnötig. Als ob es darum gehen würde.
    Und wenn du offenbar einen Sohn hast, solltest du deine Zeit nicht damit verschwenden, talentierte Menschen wie Kim zu beleidigen. Kümmer dich um deinen Sohn, achte darauf, dass er sich mal besser ausdrücken kann wie du und nerv hier nicht, ehrlich. Wär mir zu peinlich!

    AntwortenLöschen
  11. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  12. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  13. was geht hier eigentlich schon wieder ab?

    AntwortenLöschen
  14. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  15. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  16. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  17. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  18. Anonym19:15

    Ach so. Wieso verkriechst du dich dann nicht einfach in dein Bett und heulst rum, so wie es jeder depressive Vollidiot tut?
    Schon ein bisschen paradox was du hier von dir gibst. Ergibt alles keinen Sinn, wenn du mich fragt.
    Wenn dich Kimberlys Blog ja soooo ankotzt usw wieso liest du ihn überhaupt? Um dich daran aufzugeilen um neuen Beef anzuzetteln? Hahaahahaha.

    AntwortenLöschen
  19. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  20. Anonym19:36

    Ach halt den Rand jetzt.

    AntwortenLöschen
  21. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  22. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  23. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  24. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  25. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  26. Anonym20:26

    Haha . Göttlich , diese Güzin . Tut mir leicht leid, was du von dir gibst. Krank, würd ich mal sagen . :) Wie wärs mit nem Psychologen ? Klaus hats also geschrieben, hahah. Ich glaubs auch.

    An Kimberly : Der Text ist wunderschön, ebenso das Bild . Ich verstehe echt nicht, was die Leute eigentlich immer mit ihren blödsinnigen Bemerkungen beitragen wollen. Am Ende weiß eh jeder, dass das fuckin' Neider sind. Wie auch immer.. Kimberly, du hast meinen vollen Respekt für das, was du tust. :)

    AntwortenLöschen
  27. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  28. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  29. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  30. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  31. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  32. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  33. kannst du dich jetzt mal verpissen?
    was willst du denn?

    AntwortenLöschen
  34. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  35. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  36. würdest du dich mal ein bisschen klarer ausdrücken?

    AntwortenLöschen
  37. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  38. was willst du die ganze zeit mit deinem klaus? verschwende deine zeit doch für sinnvollere dinge, als mich vollzulabern. Mein gott.

    AntwortenLöschen
  39. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  40. du kannst hier gerne weiter kommentieren, aber lieber wäre es mir, wenn du es lääst. Führ Selbstgespräche.

    AntwortenLöschen
  41. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  42. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  43. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  44. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  45. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  46. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  47. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  48. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  49. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  50. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  51. Mary.18:10

    Güzin, verpiss dich einfach und such dir ein Ziel im Leben, offenbar keins vorhanden.

    AntwortenLöschen
  52. Dieser Kommentar wurde vom Autor entfernt.

    AntwortenLöschen
  53. Helen23:58

    wow , danke. ich habe 5 minuten meines lebens für das lesen dieser gequirlten kacke verschwendet.

    @madamme snapshot : guter text , mach weiter so. :) :)

    AntwortenLöschen

Danke für dein Kommentar!